Weiterbildung

Die ISME Pferdeklinik Bern, unterstützt von der ISME Avenches, bietet eine breite Palette an Spezialisierungs-Programmen in der Pferdemedizin an. Neben den Internships, welche im Verlauf über ein Jahr Rotationen in die Pferdechirurgie, Medizin, Radiologie und Anästhesie ermöglichen, werden ausserdem mehrjährige Residencies zur Spezialisierung angeboten. Letztere führen zu anerkannten Qualifikationen wie den FVH-Titel, oder den Diplomates derEuropean Colleges of Veterinary Surgery, bzw. Equine Internal Medicine (dipl.ECVS und dipl.ECEIM).

BEFA Abende

BEFA


Des Weiteren werden jährlich regelmässig mehrere Fortbildungsabende für Tierärzte im Rahmen der Berner Fortbildungsabende (BEFA) mit Unterstützung unseres langjährigen Partner – Boehringer Ingelheim (Schweiz) GmbH angeboten.

9. Juni 2022: ISME-Fortbildungsabend "Asthma beim Pferd"

Anmeldung

Online: https://dkv.unibe-pay.ch/de/pay?tid=5e3ae37c

E-Mail: info.bern@ismequine.ch
Telefon: 031 684 22 43

Anmeldeschluss ist der 6. Juni 2022. Es gibt eine Abendkasse, die Teilnahmegebühr beträgt dort CHF 120.00 statt CHF 100.00.

Programm

Save the date!

Nächste BEFA

  • 6. Oktober 2022: Esel und Ponys: ausgewählte Krankheiten